Sartorius Nährkartonscheiben / Nährmedien

Sartorius Nährkartonscheiben, kurz NKS genannt, werden in Verbindung mit der Membranfilter-Methode seit über 20 Jahren erfolgreich eingesetzt. Die Membranfiltrationsmethode ermöglicht die quantitative Bestimmung von Mikroorganismen in relativ großen Probevolumina. Hemmstoffe, wie ätherische Öle oder Konservierungsstoffe können so vor der Bebrütung problemlos ausgespült werden. Nährkartonscheiben erleichtern und vereinfachen aufgrund ihrer praxisgerechten Handhabung viele mikrobiologische Untersuchungsverfahren.  
Mikroorganismen benötigen entsprechende Nährmedien, um sich optimal vermehren zu können. Die gebrauchsfertigen Trockennährböden (Nährkartonscheiben) bestehen aus biologisch inertem Cellulosekarton, der mit den rezepturbedingten Nährstoffen imprägniert wurde. Jede Nährkartonscheibe befindet sich einzeln steril in einer Petrischale. Zum Einsatz müssen lediglich 3,5 ml steriles, deionisiertes Wasser hinzugefügt werden. Nährkartonscheiben sind bei Raumtemperatur, je nach Typ, bis zu 24 Monaten haltbar. Da Nährkartonscheiben stets gemeinsam mit Membranfiltern eingesetzt werden, ist jedem Typ bereits der für den jeweiligen Einsatzzweck optimal geeignete Filter, selbstverständlich auch einzeln steril verpackt, beigefügt.  
Es gibt unzählige Nährmedien, Mikrobiologie ist ein weites Feld. Das am häufigsten verwendete Kulturmedium für Mikroorganismen ist Agar. Dieses bieten wir in flüssiger Form in Flaschen oder Röhrchen abgefüllt zum Kauf an. Es kann für die Membranfiltrationsmethode oder für die direkte Bebrütung verwendet werden. 
Alle Produkte unterliegen einer lückenlosen Qualitätssicherung auf deren Basis das Chargenzertifikat erstellt ist, welches jeder Packung beiliegt. 

Mikroorganismen benötigen das passende Nährmedium, um optimal anzuwachsen. Nährkartonscheiben sind sterile Nährböden in Trockenform, bereits in sterile Petrischalen eingelegt. Nach Anfeuchten mit 3,0-3,5 ml sterilem destilliertem oder demineralisiertem Wasser sind die Nährkartonscheiben sofort gebrauchsfertig. Die Befeuchtung ist ideal, wenn an der Randzone ein deutlicher Flüssigkeitsüberschuss sichtbar ist. Alle NKS-Typen werden mit den entsprechenden Membranfiltern, die ebenfalls einzeln und steril verpackt sind, geliefert. Die speziell für die besonderen Anforderungen des Keimnachweises entwickelten Membranfilter sind wahlweise in 50 mm oder 47 mm Durchmesser erhältlich. Die Sartorius Nährkartonscheiben (NKS) werden im Rahmen der Produktentwicklung ständig verbessert, um so den sich ändernden Anforderungen der Anwendung gerecht zu werden. Abgesehen von neuen NKS-Typen wurde auch das Verpackungsdesign optimiert. Die Standardpackung Nährkartonscheiben enthält 100 Sartorius NKS, jede einzeln in einer Petrischale liegend und sterilisiert. Zehn dieser Petrischalen sind jeweils in einem Aluminiumbeutel verschweißt. Diese speziell entwickelte Verpackung schützt die empfindlichen Bestandteile des Nährmediums während des Transportes und der Lagerung vor Veränderungen der Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Somit kann die hohe Qualität der Nährkartonscheiben während der gesamten Haltbarkeitsdauer von bis zu 24 Monaten garantiert werden. Und genau das macht die NKS so einzigartig: Kein anderes gebrauchsfertiges Nährmedium weltweit sorgt mit gleichbleibend hoher Qualität für reproduzierbare Ergebnisse bis zu 2 Jahren. Sartorius bietet derzeit mehr als 30 verschiedene NKS Typen für unterschiedliche Untersuchungsziele an. Alle Sartorius Nährmedien erfüllen über die Trinkwasserrichtlinien hinaus auch andere internationale Regularien: internationale Arzneimittelbücher, DIN und ISO Normen, American Standards für Wasser und Lebensmittel, Mineralwasserverordnungen, Brauereirichtlinien wie MEBAC oder EBC, Empfehlungen der Lebensmittelindustrie wie LMBG, NCA und ICUMSA etc. 

Artikel 1-10 von 14

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-10 von 14

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Copyright © 2018 Reiss Laborbedarf e.K.